bgwsm bgwsmartphone bgwsmartphone
desc
Ihre Favoriten
thumb
desc
Aktuelle Meldungen

Ausschreibung: Rinderbeweidung auf der Ausgleichsfläche Bannacker

16.11.2016
Die Stadt Augsburg plant, die Ausgleichsfläche „Bannacker“ in Bergheim mit einer robusten Rinderasse beweiden zu lassen und überträgt die Umsetzung des Projekts an den Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg e.V. Dazu soll die Fläche an einen privilegierten Landwirt verpachtet werden.
Die Stadt Augsburg und der Landschaftspflegeverband streben eine langfristige Zusammenarbeit mit dem zukünftigen Auftragnehmer an. Alle weiteren Informationen zur geplanten Beweidung entnehmen Sie bitte dem Leistungsbild.
Interessierte Landwirte bitten wir, ein unterschriebenes Angebot per Post bis zum 01.12.2016 an den Landschaftspflegeverband zu senden. Bitte verwenden Sie hierzu die bereitgestellte Angebotsvorlage. Sie können die Vorlage entweder handschriftlich (pdf-Dokument herunterladen, ausdrucken und ausfüllen) oder am Computer ausfüllen (Word-Dokument herunterladen, in Word ausfüllen und ausdrucken).
» Vorlage für handschriftliches Angebot (pdf) (PDF)
» Angebotsvorlage digital (Word-Dokument) (DOCX)
» Leistungsbild (pdf) (PDF)

Neues Wildpferd im Stadtwald Augsburg

14.10.2016
Ein neues Przewalskipferd aus dem Tierpark Hellabrunn verstärkt unsere Wildpferdgruppe im Stadtwald Augsburg. Der junge Hengst mit Namen „PAN TAU“ komplettiert unsere Przewalskipferd-Gruppe. Durchgeführt wurde der Transport vom Zoo Augsburg – Partner des Landschaftspflegeverbands beim Beweidungsprojekt.
Der am 9.5.2015 geborene PAN TAU ist das erste „Münchner“ Przewalskipferd im Augsburger Stadtwald. Der Tierpark Hellabrunn engagiert sich schon seit langem für den Auf- und Ausbau der Semireservate für Przewalskipferde.
» Pressemitteilung (PDF)

» Alle aktuellen Meldungen
Facebook