bgwsm bgwsmartphone bgwsmartphone

Insekten.Vielfalt.Augsburg


desc„Gutes zeigen, Neues entwickeln, Lust wecken mitzumachen!“, unter diesem Motto laden wir in unserem Projekt „Insekten.Vielfalt.Augsburg“ dazu ein, sich für mehr Insektenvielfalt im Stadtgebiet Augsburg zu engagieren.

 

Mehr als 20 Partner*innen sind bis jetzt Teil der Allianz. Sie setzt sich zusammen aus Augsburger Unternehmen, kommunalen Einrichtungen, Siedlergemeinschaften und Sportvereinen. Auf über 25 Hektar Grünfläche konnten bereits Maßnahmen für mehr Insektenreichtum im Lebensraum Stadt umgesetzt werden.

 

Sie wollen Teil der Allianz werden? Dann melden Sie sich bei uns. Wir stehen für ein erstes, unverbindliches Beratungsgespräch gerne zu Verfügung!

 

Ziele von „Insekten.Vielfalt.Augsburg“:

  • Umsetzung konkreter Maßnahmen, die die Insektenvielfalt im innerstädtischen Bereich fördern.
  • Finden neuer Verbündeter, die diese Zielsetzung unterstützen und auf ihren Flächen selbst Maßnahmen durchführen wollen.
  • Angebot von Umweltbildungsveranstaltungen, die zur Sensibilisierung beitragen und konkrete Handlungsmöglichkeiten für jede/n Einzelne/n aufzeigen.
  • Angebote für Schulungen und Beratungen für alle, die für Grünflächenpflege verantwortlich sind.

 

Maßnahmen von „Insekten.Vielfalt.Augsburg“:

  • Anreicherung von Wildblumen auf öffentlichen Grünflächen durch Übertragung von Wildblumensamen, die auf Augsburger Naturschutzfläche gewonnen werden.
  • Verringerung und Veränderung der Schnittzeitpunkte bei der Grünflächenpflege sowie Verwendung insektenfreundlicher Mähgeräte.
  • Erhöhung der Strukturvielfalt auf den Flächen durch Totholz, Stein- und Lehmwände oder Anlage von Sand-, Kies- oder Schotterböden.
  • Verzicht auf Pestizide.

 

 

Das Projekt ist Teil der Initiative „Natürlich Bayern“ des Deutschen Verbandes für Landschaftspflege (DVL) und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz gefördert.

desc desc